Datenschutzerklärung

„Broschicat.de“ ist eine private Webseite für meine Katzen.

Das betrifft auch diesen Blog https://broschicat.de/angi/broschiblog.

Welche personenbezogenen Daten werden gesammelt und warum

 

!!! Kommentarfunktion und Registrierung deaktiviert. !!!

 

Kommentare

Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Aus Ihrer E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob du diesen benutzt. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes findest du hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem dein Kommentar freigegeben wurde, ist Ihr Profilbild öffentlich im Kontext deines Kommentars sichtbar.

Medien

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind und Fotos auf diese Website lädst, sollten Sie  vermeiden, Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hochzuladen. Besucher dieser Website könnten Fotos, die auf dieser Website gespeichert sind, herunterladen und deren Standort-Informationen extrahieren.

Kontaktformulare

Cookies

Wenn Sie einen Kommentar auf unserer Website schreiben, kann das eine Einwilligung sein, Ihren Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit Sie nicht, wenn Sie einen weiteren Kommentar schreibst, all diese Daten erneut eingeben musst. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Falls Sie ein Konto hast und sich auf dieser Website anmelden, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob dein Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn Sie Ihren  Browser schließen.

Wenn Sie sich anmelden, werden wir einige Cookies einrichten, um deine Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls Sie bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählen, wird Ihre Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus Ihren Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn Sie einen Artikel bearbeiten oder veröffentlichen, wird ein zusätzlicher Cookie in Ihrem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den Sie gerade bearbeitet hast. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Im Übrigen kann jeder Nutzer die Cookies und weiteres im eigenen Browser blockieren.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Ihre Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive Ihrer Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls Sie ein Konto haben und auf dieser Website angemeldet sind.

Analysedienste hier Logfiles

Bei jeden Aufruf dieser Webseite wird durch ein serverseitig (Hoster) automatisches System folgende Daten gespeichert. Das sind die  Logfiles. Dort werden Daten welche die  Prozesse, die in einem Computer- oder Netzwerksystem ablaufen, protokolliert. Folgende Daten werden in Logfiles gespeichert:

→ Informationen über den Browsertyp sowie die verwendete Version Betriebssystem des Nutzers
→ Internet-Service Provider des Nutzers
→ IP-Adresse des Nutzers
→ Datum und Uhrzeit des Zugriffs
→ welche „Unterseiten vom Nutzer aufgerufen werden
→ Webseiten, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt (Referrer)
→ Webseiten, die vom System des Nutzers über unsere Webseite aufgerufen werden

Diese Daten  werden nicht mit personenbezogenen Daten zusammen gespeichert.

Mit wem wir deine Daten teilen

Wie lange wir deine Daten speichern

Wenn Sie einen Kommentar schreibn, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können wir Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstelle sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

Für Benutzer, die sich auf unserer Website registrieren, speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

Welche Rechte Sie an Ihrem Daten haben

Wenn Sie ein Konto auf dieser Website besitzen oder Kommentare geschrieben haben, können Sie einen Export Ihrer personenbezogenen Daten bei mir anfordern, inklusive aller Daten, die Sie mir mitgeteilt haben. Darüber hinaus können Sie die Löschung aller personenbezogenen Daten, die ich von Ihnen gespeichert habe, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Wohin ich Ihre Daten sende

Besucher-Kommentare könnten von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden.

 

Plugins

Folgende Erweiterungen (Plugins) sind aktiviert:

→ Contakt Form 7 (Kontaktformular)

→ reCHATPCHA für das Contaktformular zur Spamvermeidung
siehe Google Datenschutzerklärung

→ Antispam Bee – zur Vermeidung von Spam. In der Regel hier via Kontaktformular.

Flamingo (Sichert Mails via Kontaktformular)

→ External Links ( Zeigt Links zu externen Webseiten an)

→ Classic Editor

Statify – Kompakte, anwendungsfreundliche und datenschutzkonforme Statistik für WordPress (27.09.21)

 

Beschwerderecht

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten auf Broschicat.de (diese Webseite  – Broschiblog) nicht im Rahmen der rechtlichen Vorgaben erfolgt, besteht die Möglichkeit, sich an eine Aufsichtsbehörde zu wenden. Zuständige Aufsichtsbehörde für Broschicat.de ist:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Kavalleriestr. 2-4
40213 Düsseldorf
Telefon: 0211/38424-0
Fax: 0211/38424-10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de