Der Herbst kommt

Seit Tagen spürt man es, der Sommer verabschiedet sich langsam aber konsequent.  Die Blätter fallen,  die Luft riecht nach Herbst. Auch an Stummis Verhalten merke ich die Änderung.

Immer weniger sind wir beide Nachmittags  im Garten.  Er  liegt  auch in der Dämmerung meist nur oben auf den Kratzbaum. Ja er benutzt sogar  häufiger seine Katzen-Toilette in der Wohnung. Häufig fordert er mich auf,  ab 21 Uhr, da ist es schon dunkel und somit fühlt er sich sicherer, mit ihn eine kleine Runde draußen zu gehen.

Ab ca. 22 Uhr fordert er mich recht häufig auf, die Nachtruhe einzuläuten. Er sitzt dann vor mir, schaut mir unentwegt in die Augen, dann dreht er sich um und geht Richtung Schlafzimmer. Sobald ich die Lichter ausschalte sitzt er bereits vorm Bett und wartet, das ich ihn Hochhebe, Nicht das er es nicht selbst kann, aber  es scheint ihn zu gefallen, das ich mich nur um ihn kümmere. 🙂