Es schneit und schneit

Seit Samstag schneit es fast ununterbrochen. Eisiger Wind, Schneeverwehungen und es ist kalt. Solche Wintertage hatten wir hier schon lange nicht mehr.

Stummi ist zum Stubenhocker mutiert. Nur gestern Nacht war er  ganz kurz raus. Aber er kam nicht weit. Nur wenige Meter zum offenen Unterstand, dann kehrte er um.

Die Aufnahme ist nicht mehr aktuell. Heute sind die Eiszapfen an den Garagen wesentlich länger. Nicht nur durch die Schneeverwehungen liegt nun ordentlich Schnee. Auch jetzt schneit es weiter.

Früher sagte man, ein richtiger Winter bringt einen tollen Sommer. Warten wir es mal ab.

Es fliegen kaum Vögel. Sonst waren sie reichlich im Garten. Schließlich ist da ein kleines Futterhäuschen in der Eibe. Und häufig spendiere ich einen Apfel, der gerne angenommen wird.

Nicht nur Stummi sehnt sich nach den Frühling…….