Stummis nächtlicher Schatten

Und wieder einmal hat eine fremde sehr junge Katze es sich, zumindest Nachts, in unseren kleinen Garten bequem gemacht.  Katzen ohne Heimat, sprich ohne täglichen gefüllten Futternapf, finden meist den Weg zu Artgenossen. Sie riechen wo andere Artgenossen sich aufhalten.

Seit einiger Zeit  kontrolliert Stummi sämtliche Plätze im kleinen Garten wo sich Katzen zurückziehen können.

Glücksmieze im Garten

08.06.20 – Gestern Nacht hat Günther mich gegen 2 Uhr geweckt. Der Bewegungsmelder draußen am Kratzbaum war angesprungen.
Auf den Kratzbaum saß eine kleine Vielfarbenkatze und schaut uns mit riesigen Augen an.   Konnte sie sogar streicheln. Aber dann hat sie es doch mit der Angst bekommen und ist wieder runter.

09.06.20 – Mieze und Stummi Nase an Nase, Stummi jagd Abends beim Rundgang  die paar Trockenfutterstücke die ich ihm  zuwerfe. Die scheu sehr junge Mieze kommt zögerlich  näher und sucht nach Futter. Ich setze mich auf den Gartenstuhl und bewege mich nicht. Sehr vorsichtig schleicht sie sich bis unterm Tisch ran.

Stummi ist das nicht geheuer und fauchte leise. Mieze schleicht zurück an Hausecke. Ich gehe wieder rein. Später saß Stummi unterm Stuhl – Mieze ca. 50 cm daneben.

10.06.20 – Kurz vor 23 Uhr war sie wieder da. Schaute vorsichtig um die Heckenecke (Strasse) Stummi schnupperte derweil die Hecke ab und bemerkte sie erst gar nicht.
Stummi hat auf Terrasse paar Trofu bekommen – später roch Mieze dort wo Stummi saß und Trofu futtere. Habe ein paar Krümmel hingelegt und rein.

Nachts gegen 3:45 Uhr huschte sie dann hinterm Haus auf den Weg vorbei. Habe schon mehrmals dort etwas vorbeischleichen gesehen.

11.06.20 – Mieze wird ein wenig mutiger. Sie verfolgt Stummi und hat keine Scheu ihm sehr nahe zu kommen. Und nanu wenn ich mich nicht bewege, flitzt sie auch an mir vorbei.
Überall wo ich Stummi 1-2 Trofu hingeworfen habe schnuppert Mieze sehr intensiv. Als ich reingehen wollte, hat sie mich überholt und stieß mit Stummi zusammen.
Stummi machte einen Satz nach vorn und Mieze blieb sitzen. Kaum war ich im Treppenhaus flitzte sie Stummi hinterher.

Gegen Mitternacht saß Mieze oben auf den Kratzbaum und starrte durchs Fenster. Als ich das Fenster öffnete sprang sie runter.

Sie ist noch so jung, scheint noch nicht lange auf der Strasse zu leben. Die Fellzeichnung ist wunderschön.  Ich hoffe sehr das sie  schnell einen Menschen findet, dem sie Vertrauen schenkt und dauerhaft bleiben kann……..

 

2 thoughts on “Stummis nächtlicher Schatten

  1. Das Geheimnis der kleinen Mieze ist gelüftet. Eine Nachbarin sagte mir, das eine andere Mietpartei eine ihrer 2 Katzen vermisse. Daraufhin sprach ich sie an.
    Ich erteilte ihr die Erlaubnis in unseren Garten zu gehen um ihre Katze einzufangen. Aber erst Abend in er Dämmerung, denn vorher kam die Katze nicht zu uns. Und siehe da, es hat geklappt. Die Mieze wurde an den bewußten Abend mit einigen Trockenfutterstücken gefüttert. Leider lief sie zuerst in Panik aus den Garten als sie die Stimme der Besitzerin hörte. Doch letztendlich ist sie nun wieder Daheim. Da nicht kastriert bleibt zu hoffen, das sie keinen Kater gefunden hat, denn sie war kurz vorher rollig.

Comments are closed.