Der November läutet die kalte Jahreszeit ein

Wie fast jedes Jahr drängt es Stummi  ab Ende Oktober nicht mehr nach Draußen. Er verbringt lieber  die Tage schlafend in der Wohnung.

Erst  spät am Abend  will er  raus. Oft bleibt er  aber auf den Kratzbaumn draußen liegen.  Klar mit Regen- und Windschutz und doch frische Luft um die Nase wehen lassen.  All die Jahre hier in NRW haben wir noch keinen wirklich verschneiten Winter erlebt. Das war in S.-H.  ganz anders wie die Aufnahme von unseren Lucky zeigt.

Stummi ist seit fast 2 Jahren der letzte seiner Art (Broschicat) und es macht mich immer noch traurig, wenn ich an all die anderen Seelchen denke.

Selbst die kalte Jahreszeit war  toll. Es gab immer viel zu sehen. Allein die Sonnenauf- und Untergänge hab eich nie mehr so sehen können.

 

Dabei ist der Winter eine gute Jahreszeit. Er gibt viel innere Ruhe ja  Ausgeglichenheit.  Das hat sich  schlagartig  mit den Umzug geändert.  🙁

Schreibe einen Kommentar