Es wird herbstlich

Am kalendarischen Herbstanfang hat sich Stummi  um 180 Grad gewandelt.  Er  verbringt die Tage jetzt drinnen.  Und das ist gut so. Denn ich  vermute, das er durch seine alte Verletzung am Knie  Arthrose hat.   Man sieht das sich das Gangbild verändert, sobald es kälter wird.

Aber Nachts  hat er nach wie vor den Drang nach draußen.  Bislang  blieb er  1 Nacht in der Wohnung. Je weiter das Jahr fortschreitet desto  mehr wird  der letzte seine Art (ein Broschicat)  die Nächte  drinnen verbringen.

Madam Lizzy fehlt  so wie am ersten Tag. Es macht mich nach wie vor sehr traurig, das sie vom leuchtend Stern zum Glühwürmchen  überging.

Aber alle Katzen mit denen ich leben durfte sind immer bei mir.

Schreibe einen Kommentar